No items found.

Niemals wieder! Niemals vergessen!

Vor 76 Jahren, am 5. Mai 1945, haben US-amerikanische Truppen das Konzentrationslager Mauthausen, sowie Gusen und andere Lager befreit. Im KZ Mauthausen und seinen Nebenlagern wurden rund 200.000 Menschen inhaftiert, von denen mehr als 100.000 ums Leben gekommen sind.

Der 5. Mai ist in Österreich ein nationaler „Gedenktag gegen Gewalt und Rassismus im Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus“. Mauthausen ist ein Synonym für das Unvorstellbare und eine Mahnung an eines der größten Verbrechen der Menschheitsgeschichte. Auf dem Gelände des ehemaligen Konzentrationslagers befindet sich seit 1947 eine Mahn- und Gedenkstätte. Nachdem immer weniger Holocaust-Überlebende von ihrem Schicksal berichten können, ist es umso wichtiger, die Geschichte weiter zu erzählen. Wir dürfen niemals vergessen!

Gedenken wir der Opfer und setzen gemeinsam ein klares Zeichen für Menschlichkeit. Als Gewerkschafter_innen ist es für uns selbstverständlich, Rassismus und Antisemitismus im Alltag zu bekämpfen und jeder Form von Hass und Gewalt entschieden entgegenzutreten!

Autor:
No items found.

Das könnte dich auch interessieren: