paybox Bank

Als im Mai 2019 neu gegründeter Betriebsrat war es uns besonders wichtig, möglichst schnell, erste - für die Kolleg_innen tatsächlich spürbare - Verbesserungen durchzusetzen. Die hohe Wahlbeteiligung von 77% bei der Betriebsratswahl wurde und wird von uns nicht nur als eindeutiger Auftrag an uns Betriebsräte gesehen, sondern ist auch ein deutliches Signal für unseren Vorstand. Wir sind stolz, dass wir bereits im Herbst 2019, im Zuge des Abschlusses einer Gleitzeit-Betriebsvereinbarung, die bis dahin strikte Kernzeit von 9 Uhr bis 15 Uhr gänzlich abgeschafft haben. Seither ist es möglich, die Arbeitszeit zu einem hohen Prozentsatz selbst zu wählen, womit es uns gelungen ist, eine spürbare Verbesserung der Work-Life-Balancemöglich zu machen.

Außerdem haben wir in den letzten Monaten unzählige Gespräche mit Kolleg_innen geführt, fungierten als Bindeglied zwischen Mitarbeiter_innen und HR und sind bei komplexen und schwierigen Situationen sowie bei arbeitsrechtlichen Fragestellungen beratend zur Seite gestanden. Nebenbei versuchen wir, das Weiterbildungsangebot von Arbeiterkammer und Gewerkschaft in Anspruch zu nehmen, damit wir unseren Kolleg_innen die bestmögliche Beratung innerhalb unserer Firma bieten können. Wir sind zwar nur ein kleines Betriebsratsteam, setzen uns aber umso engagierter für unsere Kolleg_innen ein und versuchen, jeden und jede persönlich und bestmöglich zu betreuen und zu begleiten.

Gerade für uns als kleines Unternehmen bietet die PFG viele Vorteile. Wir tauschen uns innerhalb der PFG regelmäßig aus und erhalten große Unterstützung von Betrieben, die bei den Parteifreien Gewerkschafter_innen aktiv sind.

Jan Kleiber

paybox Bank